Mark Henning ...software for SCIENCE & SOUND
Aktuelles
Kontakt
English  
μGrain:
Infos
Downloads
Bestellen
AnaMark:
Infos
Downloads
Bestellen

Nachrichten-Archiv

18.02.2010:

Music For Haiti

Chillout-, Pop- und Ambient-Songs zu Gunsten der Opfer des Erdbebens in Haiti.
Quer über den Erdball verteilt, haben sich Musiker über das Internet zusammengetan und diese CD produziert. Herausgekommen ist ein Potpourri von Klängen, das keine Wünsche offen lässt - atmosphärische, melodische und rythmische Songs zum Entspannen und Genießen. Die Lieder kommen von Herzen und mit der unverbrauchten Frische neuer Talente.
Der Erlös aus dem Verkauf der CD geht an das Rote Kreuz, um den Menschen in Haiti zu helfen, von denen viele durch das Erdbeben Anfang 2010 Heim und Familie verloren haben.

15.01.2010:

Unterstützen Sie die Opfer des Erdbebens in Haiti!
Ab sofort bis 15.02.2010 bekommen Sie AnaMark zum halben Preis und alle Einnahmen werden dem Roten Kreuz gespendet, um den Opfern in Haiti zu helfen! Geben Sie einfach im Laufe des Bestellvorgangs den Gutscheincode "haiti" ein:
AnaMark bestellen

09.10.2009:

AnaMark 2.25 ist jetzt erhältlich! Die Demo kann hier heruntergeladen werden. Neu in dieser Version:

  • Micro Tuning: Zwei Skalen pro Timbre (= eine Skala pro MIDI-Kanal), die mittels Pitch-Bend vermischt oder ineinander übergeblendet werden können (Scale Morphing)
  • Micro Tuning: Implementierung des neuen AnaMark Tuning-File formats (*.TUN, V2.00) sowie AnaMark Multiple Scale Files (*.MSF)
    (Siehe auch Tuning Specs Website für Informationen und Hilfsprogramme)
  • Einige Fehlerkorrekturen

Registrierte Nutzer der Versionen 2.x haben das Update bereits automatisch kostenlos per Email erhalten.
Es gibt auch einen neuen AnaMark demosong, der mehrere Skalen verwendet und diese ineinander überblendet: Uneven Blur (1.4MB)

23.07.2009:

Neuer AnaMark-Song mit einer alternativen Stimmung (Mikrotonal): Mananark von Brian Wong (1.6MB)

16.07.2009:

Neues Micro Tuning Dateiformat AnaMark Tuning File Format V2.00. Spezifikationen, Software und Quellcode zur freien Verwendung.
(Anmerkung: Ein AnaMark-Update, welches das neue Dateiformat unterstützt, folgt in Kürze.)

15.07.2009:

Neuer AnaMark-Song: Toccata in E-Manner (2.4MB)

12.10.2008:

Veröffentlichung der ersten Version von μGrain, einem Tool zum Bemaßen von Bildern mit einfachen Funktionen für die Analyse von Phasenanteilen (z.B. feinstlamellarer Perlit (Troostit) in der Metallografie)
Infos und Download der Demo von μGrain.

25.01.2008:

Im KVR-Forum habe ich einige Postings von Leuten gefunden, welche die alte Light-and-Free Version von AnaMark suchen. Aus diesem Grund habe ich sie wieder hochgeladen. Aber beachten Sie: Diese Version ist wirklich alt, und es gibt keinen Support mehr dafür. Nichtsdestotrotz ist sie evtl. nützlich für Retro-Sounds und sie hat eine sehr einfache Benutzeroberfläche.
Allerdings ist AnaMark vollständig abwärtskompatibel, Sie können die gleichen Sounds also auch mit der aktuellen Version erzeugen (und natürlich noch viele mehr)...
Download AnaMark LF.

24.11.2006:

Da meine Mailbox mittlerweile von Spammails geflutet wird, werden die alten Emailadressen info@... und mh@... demnächst deaktiviert. Es wird empfohlen, das Online Kontaktformular zu verwenden, welches auf der Kontaktseite verlinkt ist.

05.06.2006:

AnaMark 2.21 ist jetzt erhältlich! Die Demo kann hier heruntergeladen werden. Neu in dieser Version:

  • Stark verbesserte CPU-Performance
  • Einige Fehlerkorrekturen

Registrierte Nutzer der Versionen 2.x haben das Update bereits Ende Mai automatisch kostenlos per Email erhalten.

23.12.2005:

Das diesjährige Weihnachtsgeschenk für AnaMark-User: Die Weihnachts-Presetbank 2005 mit 56 Presets, zu finden unter "Verschiedenes zu AnaMark". (Downloadlink natürlich erst ab Heiligabend gültig!)

20.12.2005:

AnaMark-Skin "Black" von plastique, siehe "Zusätzliche Skins für AnaMark".

16.12.2005:

AnaMark-Presets von Zvon veröffentlicht, siehe "Verschiedenes zu AnaMark".

30.11.2005:

AnaMark 2.20 ist jetzt erhältlich! Jetzt downloaden oder in den neuen Demosong Episodes reinhören! Neu in dieser Version:

  • Viele neue Presets
  • GUI: Überarbeitet und verbessert
  • Modulation über mehrere Noten
  • Neue Modulationsquellen, z.B.: Channel-Aftertouch, Key-Aftertouch, Flip-Flop...
  • Waveshaper: Mehr Optionen, mehr Möglichkeiten
  • Neue Filter: Doppel-Tiefpass, Doppel-Hochpass, Bandpass, Bandsperre
  • Neuer Effekt: "One Shot Delay"
  • Glättung von Modulationsquellen, um Klickgeräusche zu vermeiden
  • DC-Filter
  • Neue Micro Tuning features: Dirty Pitch, Scala Tuning Files, Keyboard Maps, MIDI SysEx Tuning Messages und Export MIDI SysEx-Daten
  • Mehrere Fehlerkorrekturen
  • ...und zahlreiche weitere Verbesserungen...

Registrierte Nutzer der Versionen 2.x erhalten das Update im Laufe der nächsten Tage automatisch kostenlos per Email.

15.03.2004:

Neuer AnaMark-Demosong online!

Der Song "dislocated" steht als MP3 (1 MB) oder Fruity-Loops Datei (125 kB) zum Download bereit.

Dieser Song ist von Dynarec (aka EasyMode). Da er einer der engagiertesten AnaMark-Benutzer ist - er schrieb bereits einige AnaMark-Demosongs und erstellte eine komplette AnaMark-Preset-Bank, möchte ich an dieser Stelle seine neue EP "The Lost Souls". vorstellen (Übrigens: Der Bonustrack "Use only one" ist auch ein reiner AnaMark-Song.).

06.05.2003:

Es gibt 3 neue Skins für AnaMark. Diese finden Sie auf der Download Seite

19.02.2003:

AnaMark 2.11 ist jetzt erhältlich! Jetzt downloaden!

Neu in dieser Version:

  • 17 neue, gesampelte Wellenformen
  • 415 Voreingestellte Klänge (Presets)
  • Funktion zum Erzeugen zufälliger Presets
  • Zusätzliches OSC-Oversampling für verbesserten Sound
  • Envelopes: 50 Punkte, "Punkt-Snapping"
  • Waveshaper: 4 neue Transformations-Funktionen, 2 neue Parameter zum Manipulieren dieser Funktionen (Smooth, Mix)
  • Filter: Resonator Frequenz unabhängig von der Filter Frequenz
  • Filter: Frequenz-Modulation in natürlicher Skala
  • AmpEnv: Volume-Keyboard-Tracking
  • FX: 2 neue Effekte (Freq-Booster, Multi-Delay)
  • FX: Verbesserte Delay-Effekte (High-Damping)
  • FX: Zweite Effekt-Sektion für kombinierte Effekte
  • FX: Alle Effekte zur MIDI-Clock synchronisierbar
  • Global: Unterstützung von "Stimmungs-Dateien" (Micro tuning map files)
  • Global: Monotimbraler Modus verfügbar
  • AnaMark benötigt 25% weniger Rechenzeit
  • Zwischenablage zum Kopieren/Einfügen/Vertauschen von Presets
  • Spanische Übersetzung von Handbuch und Software ist jetzt vollständig
  • Einige kleinere Fehler wurden beseitigt

Registrierte Nutzer der Versionen 2.x erhalten das Update automatisch kostenlos per Email.

08.01.2003:

Erscheinungstermin von AnaMark 2.10: Februar 2003

Preview-Demosongs, unter ausschließlicher Verwendung von AnaMark erstellt:
Demosong #1 von Easymode (Nach dem Abmischen komprimiert)
Demosong #2 von Liqih

16.08.2002:

Verbesserte FruityLoops-Kompatibilität.
Benutzer, die davon betroffen sind, melden sich bitte per Email bei mir. Sie bekommen dann das Update auf V2.021.

05.08.2002:

AnaMark V2.02. Neue Features:

  • Benutzerdefinierte graphische Oberfläche
  • Zwischenablage für Envelopes
  • Polyphony-Controler zum Begrenzen der Stimmenanzahl (max. 16 Stimmen pro Timbre)
  • Weicheres Release, Presets überarbeitet
  • Overview-Seite zum schnellen Parameterzugriff
  • Verbessertes "Notencancelling" bei Überschreiten der maximal erlaubten Stimmenzahl
  • Fehler bei Parameter-Automation beseitigt: Ist nun timbrebezogen
  • Fehler beseitigt, die auf manchen Systemen zu Crashs führten
  • Änderungen zur Vermeidung des "P4 Denormalization"-Problems

Registrierte Nutzer der Versionen 2.x erhalten das Update automatisch kostenlos per Email.

03.06.2002:

AnaMark V2.01. Neue Features:

  • Freeform Envelopes (Screenshot)
  • Spanische Anleitung (Übersetzung von F. Astals)
  • Parameter-Automation-Bug in Fruityloops beseitigt
  • Einige kleinere Fehler wurden beseitigt

Registrierte Nutzer der Version 2.0 erhalten das Update automatisch kostenlos per Email.
Ein Benutzer berichtete über Probleme mit Emagic Logic. Ich bin dabei, an dem Problem zu arbeiten.

10.05.2002:

Nun ist es endlich soweit: AnaMark II ist veröffentlicht!
Download der Demoversion
Registrierte Nutzer der Versionen 1.x erhalten das Update bis zum 01.06.2002 zu einem Preis von 15 EUR.
Update bestellen

02.05.2002:

AnaMark II - der Countdown läft...
In ein paar Tagen ist es soweit...

  • Mehr als 20 Möglichkeiten, die 3 OSC zu kombinieren
  • OSC mit Feedback
  • Mehr Basiswellenformen, mehr Transformationsformen
  • Es kann fast alles moduliert werden: OSC, Modulations-OSC, Waveshaper, Filter, Panorama...
  • Funktion für Antialiasing
  • Effekte: Delays/Reverbs, Phaser, Flanger, Chorus

Hier ein paar Demos:
"150BPM"
"Downbeat"
"Alpha preview"
Mehr gibt's am Freitag, 10.05.2002!

29.01.2002:

Cubase 5.1 R1 arbeitet mit manchen VST-Plugins instabil. Auch AnaMark ist davon betroffen.
Das Update auf Cubase 5.1 R2PB2, welches von der Webseite von Steinberg (http://www.steinberg.de) gedownloadet werden kann, löst das Problem.

22.01.2002:

Version 1.03c von AnaMark veröffentlicht, welche eine Korrektur bzgl. in manchen Situationen hörbarer Knackgeräusche beinhaltet.
Das Update ist für registrierte Kunden der Version 1.0 kostenlos und wird ihnen automatisch zugeschickt.

04.01.2002:

Version 1.03 von AnaMark veröffentlicht. Neue Features:

  • 4-fach multitimbral
  • polyphon (12-stimmig)
  • Einige kleinere Fehler wurden beseitigt

Das Update ist für registrierte Kunden der Version 1.0 kostenlos und wird ihnen automatisch zugeschickt.

20.12.2001:

AnaMark hat jetzt ein Installation/Deinstallations-Programm.

04.12.2001:

Version 1.02 von AnaMark veröffentlicht:

  • AnaMark ist jetzt ca. 20% schneller
  • 64 neue Factory-Presets
  • Funktion zum Erstellen zufälliger Presets
  • Einige kleinere Fehler wurden beseitigt

Das Update ist für registrierte Kunden der Version 1.0 kostenlos und wird ihnen automatisch zugeschickt.

/~/